Sabine Engels Praxis für Psychotherapie (HeilprG) und Hypnose
Sabine Engels Praxis für Psychotherapie (HeilprG) und Hypnose 

Rauchentwöhnung durch Hypnosetherapie

  1.  

Endlich Schluss mit der Qualmerei?

 

 

Sicher gibt es viele Gründe, die ihnen bewusst sind, dass es besser ist, nicht zu rauchen.

 

Stellen Sie sich vor:

 

Sie atmen die reine Luft.

Sie schützen Ihre Gesundheit.

Sie haben mehr Energie.

Sie haben einen angenehmen Körpergeruch und dadurch ein sicheres Auftreten.

Sie sparen Geld und können sich andere persönliche Wünsche erfüllen.

 Sicher hatten auch Sie schon oft den Wunsch aufzuhören. Jedoch mehrfache Versuche, es aus eigener Kraft zu schaffen, sind gescheitert und es fehlte Ihnen an Motivation und Durchhaltevermögen?

 

Jetzt sind Sie fest entschlossen und haben nur noch das Ziel, Ihren  Wunsch zu verwirklichen.

 

 

Nach einer Studie der Universität Tübingen MEG (Prof. Dr. Dirk Revenstorf) ist die Rauchentwöhnung unter Hypnose ein in Deutschland anerkanntes, wirksames Verfahren.  Unter Voraussetzung des festen Willens das Rauchen aufzugeben schaffen 90% der Raucher, die sich für eine Entwöhnung unter Hypnose entscheiden, das Rauchen aufzugeben.

 

Rauchentwöhnungsmodell

 

Ich biete Ihnen in meiner Praxis zwei Konzepte an, die alle körperlichen und psychischen Faktoren berücksichtigen, um die Rauchentwöhnung zu unterstützen.
 

Durch den Entspannungszustand während der Hypnose erreichen Sie einen Zustand, in dem Sie trotz der Entspannung voll konzentriert und aufnahmefähig sind, wobei kritisches Denkvermögen und Ihr eigener Wille erhalten bleiben. Durch die Hypnose wird ein Veränderungsprozess in Gang gesetzt, der alte Verhaltensmuster neu konditioniert und  Ihre eigenen Ressourcen aktiviert. Ihr eigener Wille wird gestärkt, Ihr Wunschziel zu erreichen und nachhaltig umzusetzen.
 

Die Rauchentwöhnung- Intensiv mit Hypnose erfolgt  in 3 Schritten

 

 Paketpreis:   240 €

  1. Ausführliches  bis 90 min.Anamnese- und Informationsgespräch.

  2. Eine  Hypnosesitzung mit dem Ziel Steigerung des Wunsches und der Motivation, Steigerung des  Durchhaltevermögens.

  3. Eine Woche später Entwöhnung eine Hypnosesitzung mit dem Ziel der Abstinenz.

  4. Die Erfolgsquote liegt bei ca bis zu 90 %, nach 3 Monaten b. ca 60%.

  5. siehe www-meg-tuebingen- hypnoseforschung- raucherentwöhnung

Leider wird die Hypnosebehandlung trotz der großen Erfolge nicht von der Krankenkasse übernommen.

Obwohl eine Einzelbehandlung immer effektiver ist, können Sie die Rauchentwöhnung auch zu zweit durchführen. Dabei verringert sich der Preis der Hypnosesitzungen um die Hälfte.

 

Vorgespräch: wird immer einzeln geführt.

 

 

 

 

 

 

 

 

    

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Praxis für Psychotherapie (HeilprG) und Hypnose
Impressum | Datenschutzerklärung